Bildstock-Datenbank Oberes Werntal

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Bildstöcke / Auferstehung

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Egenhausen | 1571
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Rundelshausen | 1572
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Egenhausen | 1579
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Geldersheim | 1579
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Waigolshausen | 1588
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Waigolshausen | 1588
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Ettleben | 1589
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Ettleben | 1596
› Details

Bildstock mit Dreipassaufsatz "Mausmarter"

Geldersheim | 1621
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Geldersheim | 1621
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Hergolshausen | 1625
› Details

Bildstock mit Dreipassaufsatz

Schwemmelsbach | 1626
› Details

Bildstock mit Dreipassaufsatz

Kronungen | 1676
› Details

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Vasbühl | 1739
› Details

Bildstock mit Dreipassaufsatz

Egenhausen | 1869 /
› Details

Bildstock mit Aufsatz in Kreuzform

Ettleben | 1996
› Details

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Kützberg | 2. Hälfte 18. Jahrhundert / 1904
› Details

Bildstock

Greßthal | Anfang 21. Jahrhundert
› Details

Bildstock mit vierseitigen Aufsatz

Waigolshausen | um 1580
› Details