Bildstock-Datenbank Oberes Werntal

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Bildstöcke / Monstranz

Bildstock

Waigolshausen | 1. Hälfte 18. Jahrhundert
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz "Kratzermarter / Pfarr[ers]marter"

Geldersheim | 1615
› Details

Bildstock mit Aufsatz

Garstadt | 1625
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Ettleben | 1717
› Details

Prozessionsaltar mit Kreuzgewölbeaufsatz

Schwemmelsbach | 1736
› Details

Prozessionsaltar mit Kreuzgewölbeaufsatz

Greßthal | 1736
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Eßleben | 1741
› Details

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Kützberg | 1742
› Details

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Burghausen | 1742
› Details

Prozessionsaltar "Andreas-Marterl"

Waigolshausen | 1754
› Details

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Sömmersdorf | 1756
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Waigolshausen | 1775
› Details

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Stettbach | 1778
› Details

Wegkreuz

Poppenhausen | 1801
› Details

Prozessionsaltar mit Kreuzgewölbeaufsatz

Greßthal | 1837
› Details

Wegkreuz

Oerlenbach | 1891
› Details

Prozessionsaltar mit Rundbogenaufsatz "Herrenmarter"

Eßleben | Inschrift 1695 / Renovierung 1747
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Waigolshausen | Sockel um 1800; Säule und Aufsatz um 1700
› Details

Prozessionsaltar mit Baldachinaufsatz

Schleerieth | um 1760
› Details