Bildstock-Datenbank Oberes Werntal

Mit der Interkommunalen Allianz Oberes Werntal stellte sich erstmals eine größere fränkische Region – bestehend aus 10 Einzelgemeinden mit insgesamt 45 Ortschaften – der Aufgabe, ihre religiösen Kleindenkmale gemeinschaftlich zu schützen und zu erhalten. Grundlage ist dabei deren systematische Erfassung in einer Bildstock-Datenbank.

Bildstöcke / Paulus

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Kronungen | 1524
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Sömmersdorf | 1598
› Details

Bildstock mit Aufsatz

Schwemmelsbach | 1599
› Details

Bildstock mit Aufsatz

Hergolshausen | 1599
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Egenhausen | 1611
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Hergolshausen | 1616
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Ebenhausen | 1618
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Hergolshausen | 1626
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz "Paulusmarter"

Eßleben | 1658 / [Weißenberger 1624]
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Maibach | 1691
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Mühlhausen | 1696
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Eltingshausen | 1703
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Hergolshausen | 1711
› Details

Bildstock mit dreiseitigem Aufsatz

Oberwerrn | 1716
› Details

Prozessionsaltar mit Kreuzgewölbeaufsatz

Eßleben | 1720
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Schleerieth | 1726
› Details

Bildstock mit vierseitigem Aufsatz

Kronungen | Inschrift 1611 / 1734
› Details

Prozessionsaltar mit Rundbogenaufsatz "Herrenmarter"

Eßleben | Inschrift 1695 / Renovierung 1747
› Details

Bildstock mit Aufsatz "Weiße Marter"

Eßleben | Inschrift 1718 [unleserlich]
› Details

Bildstock mit Rundbogenaufsatz

Hergolshausen | um 1680
› Details